Rückblick 2013

Jahresrückblick 2013 Taekwondo Team Buron Kaufbeuren

(mwe) 2013 war für das Taekwondo Team Buron Kaufbeuren, ein anstrengendes, aber auch durchaus erfolgreiches Jahr. Mit insgesamt 8 Turnierteilnahmen zeigte das Team Buron Präsenz bis auf Weltebene. Anfang des Jahres startete ein kleines Team bei den 1. Kinderweltmeisterschaften in Sindelfingen, bei dem Wilhelm Preißler und Lucia Hacker Platz 5 belegten, sowie Fam. Hacker und Fam. Zimmermann Platz 3 im Familien-Formenlauf (Family-Poomse). In nichts nach standen die „Oldies“ des Team Buron Kaufbeuren. Susanne Scheiterbauer (2.Dan + 45 Jahre) siegte in bestechender Form bei den World Master Games 2013 und wurde Weltmeisterin in ihrer Altersklasse. Die 1. Vorsitzende Michaela Zimmermann (+35 Jahre) belegte in einer für sie ungewohnten Gewichtsklasse Platz 3. Seit Taekwondo olympisch ist, wird es immer schwerer als Breitensportverein im Wettkampfgeschehen mitzuhalten. Hier fehlen einfach perfekte Rahmenbedingungen.
Das Taekwondo Team Buron Kaufbeuren ist für seine sehr gute Jugendarbeit in allen Bereichen des Taekwondo bekannt (Grundschule/Selbstverteidigung/Wettkampf/Formenlaufen/Bruchtest).  Der Verein hat mittlerweile 90 Prozent Kinder/Jugendliche. Unser Ziel ist es, Kinder- Jugendliche zu stärken, Selbstbewusstsein zu entwickeln und irgendwann in ihrer Karriere den Schwarzgurt zu machen. Der soziale Aspekt spielt in unserem Verein eine sehr große Rolle. 2013 besuchte das Team den Augsburger Zoo, das Cambomare in Kempten, den Skylinepark in Bad Wörishofen, die Karthalle Kaufbeuren, das Kino Kaufbeuren inkl. Besuch beim Burger King und ein 3tägiges Jugendcamp in Gunzesried. Ebenso nahm das Team Buron an der Aktion „alkoholfrei Sport genießen“ teil.
Während die erste Vorsitzende im Bayerischen Verband als Prüferin und Trainerausbilderin tätig war, bestanden 8 Jugend-Trainer des Team Buron den Assistenztrainerschein der Bayerischen Taekwondo Union. Lisa Rosenlöcher (Immenhofen) war hier sogar Prüfungsbeste aus ganz Bayern. Ebenfalls ihren Trainer C  Schein bestanden mit bravour Linda Wiedemann und Simone Mayer. 
Linda Wiedemann, Ramona Mangelsdorff und Luca Riermeier wurden von der Stadt Kaufbeuren für ihr Ehrenamt in der Jugendarbeit ausgezeichnet. Hannah Zimmermann wurde Vereinsmeisterin 2013.
2013 wurden 4 Gürtelprüfungen und 2 Stützpunkttage mit benachbarten Vereinen durchgeführt. Ebenso nahmen alle Trainer an Trainerfortbildungen, sowie Breitensportlehrgängen teil.
Aufgrund vermehrter Nachfrage bietet das Taekwondo Team Buron Kaufbeuren ab 22.01.2014 einen Anfängerkurs für Erwachsene (+35 Jahre) an. Hier besteht noch die Möglichkeit sich anzumelden. Ebenso ist ab Dienstag, den 07.01.2014 ein Neueinstieg in allen Altersklassen (ab 3 Jahre)  möglich. Nähere Infos unter www.taekwondo-kaufbeuren.npage.de oder unter 0172(8427058.

 


pro gewonnenen Kampf 3 Punkte
kampflose Siege           2 Punkte
Trainingsteilnahme       3 Einheiten 1 Punkt

          Rangliste 2013

1. Platz            Hannah Zimmermann   (33 Punkte)

2. Platz            Lucia Hacker               (24 Punkte)

3. Platz            Lena Wilhelm              (20 Punkte)

4. Platz           Selina Zwick                (18 Punkte)

5. Platz           Lilly Frye                     (16 Punkte)

6. Platz           Selina Ruhland             (13 Punkte)

6. Platz            Laura Schubert          (13 Punkte)

8. Platz            Wilhelm Preißler         (12 Punkte)

 Herzlichen Glückwunsch!!!


                       . . . TSCHÜSS LINDA !!!

unsere Kindertrainerin Linda Wiedemann geht als Aupair nach Amerika.

Wir werden dich vermissen!

           


Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Gürtelprüfung!


hier geht`s zur: Galerie "Galerie Gürtelprüfung 12/2013"

Rotschwarzgurt
Linda Wiedemann
Luca Riermeier

Rotgurt
Florian Krader

Blaugurt
Lucia Hacker

Grün/Blaugurt
Hannah Zimmermann
Selina Zwick
Katharina Schleifer
Robert Triebel
Dominik Triebel
Stefanie Hatzenbühler

Grüngurt
Sophia Brugger
Katharina Glasl
Kathrin Preißler
Christin Pfleghart
Sergio Serafim
Nico Kormann
Lena Wilhelm
Selina Ruhland
Laura Schubert

Gelb/Grüngurt
Richard Kraus
Eyyüb Aksu

Gelbgurt
Lea Bauer
Diana Gjoni
Dilian Gjoni
Federica Gueccia
Tom Heisch
Luis Vorbach

Weiß/Gelbgurt
Michael Huber
Etienne Isenburg
Romy Dempfle
Melek Kircicek


                                                  

 

Beim 2. Challengecup in Neubiberg zeigten die Nachwuchskämpfer des Taekwondo Team Buron Kaufbeuren e.V. vollen Einsatz. Über 290 Teilnehmer kämpften in der 3fach Turnhalle des TSV Neubiberg um Medaillen und Kampferfahrung. Mit nur 6 Teilnehmern belegte das Team Buron als bester Allgäuer Verein Platz 15 in der Mannschaftswertung.

Unsere „Youngster“ Hannah Zimmermann (8 Jahre Jugend D/-26 kg) zeigte im Halbfinale durch einen schönen Kampfstil klare Treffer und siegte vorzeitig mit 19: 2 Punkten gegen Viktoria Güldner (Taekwondo Donau Lech Iller). Im Finale musste sich die Bayerische Vizemeisterin jedoch dem aggressiven Kampfstil von Veronica Maddedu (Taekwondo Tek Nürnberg) geschlagen geben und belegte Rang 2.

Seinen bisher besten Kampf zeigte Wilhelm Preißler in der Klasse Jugend B  -45 kg. Der  erfahrenste Kämpfer des Team Buron  hatte nicht  nur mit einer neuen Alters- und einer neuen Gewichtsklasse sondern auch mit dem Aufstieg in die Leistungsklasse 1 (ab Blaugurt) zu kämpfen. „Wilhelm zeigte einen der besten Kämpfe des Tages“, so Coach Michaela Zimmermann. Trotz seines Größennachteils zeigte er immer wieder tolle Angriffs- Drehkombinationen und sehenswerte Kopftreffer. In einem hart umkämpften Halbfinale gegen Oliver Stempel (TKD Kirchseeon) siegte Preißler knapp aber verdient mit 14:13 Punkten. Verletzungsbedingt musste  er sich dann im Finale gegen Hamza Kilic (TKD Varol Ulm) geschlagen geben, freute sich aber sichtlich über den Gewinn der Silbermedaille.

Zum ersten Mal Wettkampfluft schnupperte Johannes Vorbach (Jugend B -41 kg). Leider traf er bereits im Halbfinale auf den kampferfahrenen Idrizoglu Dolunay (Taekwondo Özer Nürnberg), sicherte sich jedoch bei seinem ersten Turnier die Bronzemedaille.

Die Bayerische Vizemeisterin Lucia Hacker startete zum letzten Mal in der Leistungsklasse 2 (Jugend B/-33kg). Hier zeigte sie, wer Chef auf der Kampffläche ist. Eins ums andere Mal punktete Lucia nach Belieben und setzte ihre Gegnerin vom SSV Dachau Ost mit klaren Kopftreffern so unter Druck, dass der Dachauer Coach in Runde 2 beim Punktestand von 18:0 das Handtuch warf.  Lucia gewann somit vorzeitig und sicherte sich die Goldmedaille.

Aufsteigende Tendenz zeigte Selina Zwick (Jugend C-35 kg). Sie kämpft erst seit 2013 und hat es schwer sich in der  Jugend C-Klasse durchzusetzen. Hier fallen 3 Jahrgänge zusammen, so dass es „Neueinsteiger“ schwer fällt, hier mitzuhalten. Trotzdem kämpfte sie beherzt, gab nie auf und zeigte unheimlichen Siegeswillen. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann sie sich durchsetzen wird, so Coach Simone Mayer. In der mit 11 Teilnehmern stark besetzten Gewichtsklasse musste sie sich der späteren Siegerin Maja Niedernhuber (TKD Pfaffenhofen) geschlagen geben.

Auch Lena Wilhelm zeigte in ihrem ersten Wettkampfjahr tollen Einsatz und belegte Platz 3 in der Gewichtsklasse Jugend C – 29 kg.

Zufrieden mit den Leistungen waren die Coaches Michaela Zimmermann und Simone Mayer. Seit Taekwondo olympisch ist, wird es immer schwerer als Breitensportverein im Wettkampfgeschehen mitzuhalten. Hier fehlen uns einfach perfekte Rahmenbedingungen.
Das Taekwondo Team Buron Kaufbeuren ist für seine sehr gute Jugendarbeit in allen Bereichen des Taekwondo bekannt (Grundschule/Selbstverteidigung/Wettkampf/Formenlaufen/Bruchtest).  Unser Ziel ist es, Kinder- Jugendliche zu stärken, Selbstbewusstsein zu entwickeln und irgendwann in ihrer Karriere den Schwarzgurt zu machen. Der soziale Aspekt spielt in unserem Verein eine sehr große Rolle. (Foto folgt....)

Hannah Zimmermann (8 Jahre/-29 kg) und Lucia Hacker (12 Jahre/-29 kg) belegten bei ihrer ersten Teilnahme bei den Bayerischen Meisterschaften in Ansbach den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

                         


Weihnachten steht vor der Tür!

 

Aus diesem Grund wollen wir mit euch das Jahr 2013 bei einer gemeinsamen Weinachtsfeier ausklingen lassen.
Anbei die Ausschreibungen Weihnachtsfeier Kids 2013.doc und Weihnachtsfeier Erw. 2013.doc


Bitte meldet euch umgehend bei euren Trainern an!


die ersten  Termine 2014 stehen fest - siehe auch neuer LINK TERMINE 2014


20.01.2014 Rot/Schwarzgurttraining/Trainertraining -

18-21:15 Uhr mit Manfred Stadtmüller (mehrf. Deutscher Meister Technik, Vizepräsident BTU/Technik)

24.01.2014

17.00 - ca. 19.00 Uhr 1. Stützpunkttraining 2014 Wettkampf/Formen/Selbstverteidigung in Buchloe


Am vergangenen Wochenende bestanden zwei Teilnehmer des Taekwondo Team Buron Kaufbeuren ihren Trainer C Schein der Bayerischen Taekwondo Union (BTU). Bereits eine Woche lang schwitzen Simone Mayer  (19) und Linda Wiedemann (18)  in Theorie und Praxis in Regen.
Linda Wiedemann wurde bereits Bayerische Vizemeisterin, Simone Mayer Deutsche Vizemeistern im olympischen Wettkampf-Taekwondo.
Obwohl beide Trainerinnen noch sehr jung sind, engagieren sie sich im Verein bereits in der Jugendarbeit. Ebenso sind sie seit kurzem Inhaber der Kampfricher- Anwärterlizenz. Nach einer anstrengenden Vorbereitungszeit musste jeder Prüfling zwei Themen ausarbeiten und bei der Prüfung in Fürth den Praxistest vor drei Prüfern bestehen. Nach einer 10stündigen, schweißtreibenden Prüfung bestanden Simone Mayer und Linda Wiedemann sowohl ihre praktische Prüfung, als auch die mündliche und die 3stündige schriftliche Prüfung und sind ab sofort Trainer C Lizenz Inhaber.
Somit hat das Taekwondo Team Buron Kaufbeuren derzeit acht Trainer C Lizenzen, sowie acht Assistenztrainer und weitere Zusatzqualifikationen. Hier zeigt sich die Qualität, die das Taekwondo Team Buron seit Jahren im Breitensportbereich bietet.
Die 1. Vorsitzende des Vereins Michaela Zimmermann, war zudem  im Prüfungsgremium in Fürth im Einsatz.

 

                                                     


Der Herbst ist da!                                                                                                      
Wir würden gerne mit Euch einen tollen Tag im Hallenbad Cambomare in Kempten verbringen!
Wer Lust hat mitzufahren, füllt so schnell wie möglich beiliegende AusschreibungSchwimmbad12.doc
aus und gibt sie im Training ab!

 

Wir freuen uns auf Euch!
Euer Vorstand

 


Die Trainer des Taekwondo Team Buron Kaufbeuren bildeten sich beim Breitensportlehrgang in Krumbach fort.
Über 900 Teilnehmer aus ganz Deutschland trainierten von 11-16 Uhr gemeinsam in 10 verschiedenen Turnhallen.
1. Vorsitzende Michaela Zimmermann wurde vom ehemaligen Präsidenten der Deutschen Taekwondo Union
Heinz Gruber (9. Dan) in das hochkarätige Referententeam berufen.


Folgende Trainer/Rotgurte vom Team Buron Kaufbeuren nahmen am Lehrgang teil:
Jugendwartin Dorine Heckl, 2. Vorsitzender Manfred Stahl, Andrea Hacker, Florian Krader, Monika
Kotnik, Juliana Spangehl, Linda Wiedemann, Luca Riermeier und Lisa Rosenlöcher.
Iraklis Stoikou war mit 77 Jahren der älteste Teilnehmer am Lehrgang.



Foto: Dorine Heckl, Iraklis Stoikou, Großmeister und SV Spezialist
Heinrich Magosch (8. Dan) und Michaela Zimmermann


Foto: Spezialübung von Heinrich Magosch mit Dorine  :)


                              Sieger im Malwettbewerb vom Jugendcamp 2013

                               

Selina Zwick und Hannah Zimmermann bekamen von unserer Jugendwartin Dorine Heckl
Vereinspullis mit bedrucktem Namen - herzlichen Glückwunsch!

Unter dem Motto „alkoholfrei Sport genießen – wir machen mit!“ fuhren 24 Personen des Taekwondo Team Buron Kaufbeuren mit dem Bus ins Jugendcamp 2013 zum Heubethof nach Gunzesried/Säge. Unsere Jugendwartin Dorine Heckl und die 1. Vorsitzende Michaela Zimmermann waren für die Organisation und einen reibungslosen Ablauf verantwortlich. Unsere Assistenztrainer Linda Wiedemann, Luca Riermeier, Lisa Rosenlöcher und Miriam Sesin gestalten das Rahmenprogramm.
Freitagabend angekommen, wurden wir Alle recht herzlich von Robby`s Team begrüßt und in das Schullandheim eingewiesen. Nach der Bettenbelegung ging es raus in die freie Natur.
Wir erkundeten nicht nur die Gegend, sondern suchten uns gleich passendes „Grillbesteck“ für das Lagerfeuer mit Stockbrot und Würstel am Samstag.
Nach dem leckeren Abendessen waren „Kennenlernspiele“ mit Luca, Linda, Miriam und Lisa angesagt. Hier waren alle Kinder mit Begeisterung dabei.
Die Nachtruhe war für 23 Uhr angesetzt, das erste Mädchenzimmer hielt dies auch brav ein und schlummerte bereits um 23 Uhr. Samstagmorgen ging es nach einem reichhaltigen Frühstück nach draußen zur TTBK Olympiade. Hier galt es, sich mit seiner Gruppe an verschiedenen Spielstationen so viel Punkte wie möglich zu sichern. Beim Eierlauf mit Wasserbomben, Mohrenkopfspiel, OB Spiel und weiteren lustigen Spielen, kämpften alle Kids und hatten sichtlich Spaß dabei.
Über die Mittagszeit versammelte man sich zu einem freiwilligen Fußballspiel in der Schwimmhalle. Hier spielen die Mädchen mutig gegen die Jungs, mussten sich aber leider knapp geschlagen geben. Nachmittags ging es für Alle zum Tobeln. Nach kurzer Umfrage zeigte sich, dass Keiner mit diesem Begriff etwas anfangen konnte. Trotz leichtem Nieselregen freuten wir uns alle darauf.
Nach kurzer Einweisung unserer Guides Thomas und Sabrina quetschten wir uns alle in einen Neopren-Anzug, Neopren-Socken, der Helm durfte natürlich auch nicht fehlen. Nach anfänglicher Wassergewöhnung ging es dann immer steiler den Hang hoch. Hier konnte man in verschiedene Wasserfälle mit einer Höhe von bis zu 7 Metern springen. Viele Kinder bewiesen Mut und überwanden ihren inneren „Schweinehund“. Bei kaltem Wetter kostete es doch immer wieder etwas Überwindung, sich wieder in die Fluten zu stürzen. So klapperten gerade bei den Kindern unter 30 kg öfters die Zähne. Doch auch hier gab es einen Trick den Körper wieder selbst zu erwärmen. Unser Guide Sabrina zeigte uns, wie man sich mit der Pinguin-Übung wieder aufwärmen konnte. Nach einer 3stündigen, erlebnisreichen Tour bedankten sich unsere Guides, über den Einsatz unserer Kinder. Selbst Nichtschwimmer scheuten das Wasser nicht und waren mit Begeisterung dabei. Nachdem die Neopren-Anzüge ausgezogen, gewaschen und zum trocknen aufgehängt wurden, durften alle Kinder unter die wohlverdiente, heiße Dusche.
Nach dem leckeren Abendessen bereiteten unsere Trainer das Lagerfeuer mit Stockbrot und Würstel, sowie den Cocktailstand vor. Da unser Verein dieses Jahr an dem Projekt „alkoholfrei Sport genießen“ mitmacht, wurde von der 1. Vorsitzenden ein kleiner Vortrag zum Thema Alkohol gehalten. Alle Kinder hörten gut zu und erzählten auch von ihren eigenen Erlebnissen. Alle waren sich einig, dass unser Staat Alkohol und Zigaretten verbieten sollte J.
Danach stürzten sich alle Kinder an die Cocktailbar und probierten unsere süßen und sauren Cocktails. 16 Liter Saft mit Sirup und Crush-Ice wurden hier „verschlürft“. Luca begeisterte die Kinder mit Lagerfeuerspielen (Vater Abraham war hier der Renner) und Miriam spiele mit der Gitarre Lieder zum Mitsingen. Zum Glück lies der liebe Gott es diesmal nicht regnen und wir hatten einen wunderschönen, gemeinsamen Abschlussabend. Auch die 7 und 10 Jährigen Kinder von Hof-Besitzer Robby durften mit uns bis spät in die Nacht feiern. Auch hier war wieder um 23 Uhr Nachtruhe und auf manchen Zimmern fanden noch „Pyjama-Parties“ statt.
Sonntag früh nach dem Frühstück mussten noch die Zimmer gereinigt und das Lagerfeuer mit Holz aufgefüllt werden.
Um 10 Uhr ging es dann etwas müde, aber gut erholt mit dem Bus wieder Richtung Kaufbeuren.
Alle Kinder waren sich einig, dass das Wochenende viel zu kurz war.
Ich möchte mich recht herzlich bei unseren Jugendtrainern Linda, Lisa, Miriam und Luca bedanken – mit viel Arbeit, aber auch mit viel Herz haben sie dieses Jugendcamp zu einem unvergesslichen Erlebnis für viele Kinder werden lassen.  
Montagabend im Training waren immer noch Klänge von „Vater Abraham“ zu hören.
(Text: M. Zimmermann)


Wettkampf- und Koordinationstraining

Taekwondo Vereine aus der Umgebung trainieren gemeinsam

Ein beeindruckendes Bild bot sich am Freitag in der Turnhalle der Sophie la Roche Schule. 40 Sportler in weißen Doboks mit verschiedenfarbigen Gürteln übten sich im Taekwondo. Mehrere Vereine aus der Umgebung haben zum zweiten Mal ein gemeinsames Stützpunkttraining auf die Beine gestellt. Nachdem der VFL Buchloe der erste Ausrichter war, stellte sich nun das Taekwondo Team Buron Kaufbeuren zur Verfügung. Alle drei Monate finden gemeinsame Übungsstunden statt.
Die Sportler stammen aus folgenden Vereinen: SVO Germaringen, VFL Buchloe, Taekwondo Team Buron Kaufbeuren, Mekong Box Gym Neu-Ulm und Taekwondo Unterallgäu/Memmingen. Ziel des Stützpunkttrainings sei es, sich in den Vereinen gegenseitig kennenzulernen und insbesondere auch neue Trainingspartner, sowie neue Trainer und somit neue Impulse zu erhalten. Aus diesem Grund wurde auch nach jeder Runde gemischt, so dass jeder beim Partnertraining sich einen Partner aus einem anderen Verein suchen musste. Bei Michael Rohr (2. Dan/Schulsportprüfer), der als Ersatztrainer für Edvin Omanovic (Abteilungsleiter SVO Germaringen/VFL Buchloe)fungierte, konnten die Teilnehmer ihre Taekwondo spezifische Koordination verbessern. Die 1. Vorsitzende des Team Buron Kaufbeuren übernahm eine Basiseinheit Wettkampftraining mit Schwerpunkt, seitliches Ausweichen. Nach 2,5 Std schweißtreibenden, lehrreichen Stunden waren sich alle Teilnehmer einig, dass sie sich bereits auf das nächste Stützpunkttraining im Januar 2014 freuen.

                                

 


hier die offizielle Urkunde zu unserem Projekt 2013 "alkoholfrei Sport genießen"

Sieger bei unserem Malwettbewerb Jugendcamp 2013 wurden Selina Zwick und Hannah Zimmermann.
Die Preisverleihung erfolgt demnächst im Training!


Hallo Trainer, Rotgurte und „Dan-Anwärter“

Am 05.10. (Sa.) findet in Krumbach ein Breitensportlehrgang mit über 1000 Teilnehmern statt!

Für dieses Highlight wurde ich als Referent eingeladen.

Der Lehrgang wird ab 1. Kup mit 0,2 Theoriepunkte für die Danprüfung angerechnet.

Wir möchten gerne mit allen Trainern/Schwarzgurten/Rotgurten daran teilnehmen.

Bitte um Info bis 23.09. wer dabei sein kann.

Der Lehrgang gilt als Trainer-Lizenzverlängerung mit 7,5 UE !!!

Gruss und noch schöne Ferien!

Bald geht`s wieder los!

Michaela


Hallo zusammen !!!!

Das zweite Vereins übergreifende STÜTZPUNKTTRAINING 2013 ist geplant.
Für die Wettkampfgruppe, sowie für TTBK Trainer ist die Teilnahme PFLICHT!!!

(da wir diesmal Ausrichter sind, sollten wir auch die höchste Teilnehmerzahl stellen!)
Hier soll den zukünftigen Wettkämpfern und den bereits bestehendem Wettkampfteam die Möglichkeit gegeben werden, mal mit anderen Trainings/Sparringspartnern zu trainieren.
Dies ist nicht nur für die Wettkämpfer sondern auch die Breitensportler extrem wichtig, da in den Prüfungen auch der Bereich Wettkampf geprüft wird !

Folgende Vereine werden kommen:
* Vfl Buchloe
* SVO Germaringen
* Taekwondo Team Buron Kaufbeuren
* Mekong-Box-Gym / NEU-ULM

* Taekwondo Unterallgäu

Wo: Taekwondo Team Buron Kaufbeuren

Sophie la Roche Realschule
Markgrafenstr. 3
87600 Kaufbeuren
Freitag 27.09.2013
Zeit: 17.00 - 19.30 Uhr

Leitung: Edvin Omanovic und Michaela Zimmermann

Bitte merkt euch diesen Termin unbedingt vor !!!!

Wir freuen uns auf euch !!!!


Susanne Scheiterbauer gewinnt die World Master Games 2013 in Turin und ist somit WELTMEISTERIN +45 Jahre/-57 kg. Gegen die sehr unfair kämpfende Italienerin Cristina Savioli, welche mehrfach versuchte Susanne mit Fauststößen zum Kopf zu verletzen, drehte Susi auf und bombadierte sie mit einer Serie von Paltungchagis und Dytchagis. Sie gewann ihr Finale somit mit 7:1 Punkten und auch die anschließende Dopingkontrolle meisterte sie mit bravour. yes

Nach intensiver Vorbereitung und 8 kg Gewichtsverlust wollte ich -49 kg an den Start gehen.
Leider war ich in der Leistungsklasse Competitive - 49 kg allein gemeldet und die Italiener lehnten meinen Antrag a
b mich in die Recreationklasse -49 (2 Teilnehmer) umzuschreiben.

Somit hatte ich 1 Std Zeit mir zu überlegen den Titel kampflos mitzunehmen, oder in der Klasse Competitive -57 kg zu starten. Obwohl ich wusste, dass "große Damen" wie die mehrfache Welt- und Europamedaillengwinnerin Kuutschin Kirsimarja am Start waren, wollte ich es versuchen.

Natürlich sollte es schwer werden mit der fehlenden "Masse" den nötigen Druck auf die elektr.
Weste zu bringen. Mein Ziel war es mir einen Punkt zu holen und keinen Kopftreffer zu kassieren.

Im Halbfinale stand mir Csilla Zsigri (Spanien) gegenüber, welche 2008 noch bei den Spanish Open (A Class Turnier) den 3. Platz belegt hat. Voll motiviert, aber hoch nervös ging ich in die erste Runde. Nach einem Paltung Angriff, den ich mit Dytchagi konterte führte die Spanierin 1:0. Zwei halbe Minuspunkte meinerseits für ausweichen und hinfallen brachte der Spanierin die 2:0 Führung ein. Mehrere Angriffsaktionen von mir waren zwar auf der Weste, führten aber zu keinem Punkt. Somit sicherte ich mir die Bronzemedaille - 57 kg. Meine Gegnerin verlor ihren Finalkampf gegen SJAREZ AGRASAR
MARIA PILAR in der letzten Sekunde mit 5:4 Punkten. Ich kann nicht sagen, das ich zufrieden bin, aber ich bin dem Spruch auf meinem Gürtel gerecht geworden "born to fight".

 

 

 


Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Gürtelprüfung!

(mwe) Die dritte Gürtelprüfung im Jahr 2013 fand beim Taekwondo Team Buron Kaufbeuren statt. 1. Vorsitzende und Prüferin Michaela Zimmermann (4. Dan) prüfte die Fächer Grundtechniken, Formen, 1-Schritt-Kampf, Steppschule, Pratzenübungen, Freikampf, Selbstverteidigung, Bruchtest und Theorie. In Topform präsentierten sich die Prüflinge zum Rotgurt/Schwarzgurt. Unsere Trainerassistenten Miriam Sesin und Monika Monika Kotnik zeigten breitgefächertes Taekwondo und meisterten alle Prüfungsfächer souverän und mit überdurchschnittlichen Leistungen. Für Beide beginnt nun die 1Jährige Vorbereitungszeit zum Schwarzgurt.

Ergebnisse:

Weiß/Gelbgurt (9. Kup) Sofia Zimmermann, Annalena Kollmansperger, Nicolas Fischer, Selina Stoll
Gelb/Grüngurt (7. Kup) Simon Hoedtke, Korbinian Schneider, Thomas Drewinger
Grüngurt (6. Kup) Hannah Zimmermann, Selina Zwick
Grün/Blaugurt (5. Kup) Lilly Frye
Blau/Rotgurt: (3. Kup) Markus Knab, Christina Heyer
Rot/Schwarzgurt (1. Kup) Miriam Sesin (Prüfungsbeste), Monika Kotnik


Während 18 Kinder mit 3 Trainern in den Zoo nach Augsburg fuhren, vergnügten sich die Jugendlichen/Erwachsenen beim Kartfahren in Kaufbeuren.


Weitere Bilder demnächst ....
 


                            Wir haben 8 neue Assistenztrainer!
Am 27.07. bestanden acht Teilnehmer des TTBK ihre Assistenztrainerausbildung der DTU.
Nach einer 5stündigen, schweißtreibenden Prüfung in Kirchseeon bestanden alle Trainer des TTBK ihre praktische Prüfung und sind ab sofort Assistenztrainer der Deutschen Taekwondo Union.


Herzlichen Glückwunsch an Luca Riermeier, Miriam Sesin, Lukas Schlachter, Florian Krader, Monika Kotnik, Andrea Hacker und Pia Ensslin. Lisa Rosenlöcher wurde zudem Prüfungsbeste aller Teilnehmer!
Wir sind stolz auf Euch!

Der Vorstand

 

(Prüfungsbeste bei der Assistenztrainerausbildung 2013 - Lisa Rosenlöcher)


Am Dienstag findet kein Training mehr statt, da bereits die Schulturnhallen geschlossen sind.

Wir wünschen euch schöne, erholsame, sonnige Ferien! Wer in den Ferien trainieren möchte, schaut bitte auf den Freitag Trainingsplan. Dieser Plan gilt sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene.yes
 

Eure Trainer


Am Montag findet um 18 Uhr bis ca. 20 Uhr die Gürtelprüfung im Jakob Brucker Gymnasium (alte Halle, Neugablonzer Str. 38) statt!  Das Wettkampftraining, sowie das Erwachsenentraining entfällt!

gemeldete Teilnehmer:

4. Kup 02-130-00046 Prüfling Knab Markus    
4. Kup 02-150-00037 Prüfling Heyer Christina    
2. Kup 02-150-00176 Prüfling Sesin Miriam    
6. Kup 02-150-00243 Prüfling Frye Lilly Marit    
2. Kup 02-150-00288 Prüfling Kotnik Monika    
8. Kup 02-150-00293 Prüfling Cosgun Emre    
8. Kup 02-150-00325 Prüfling Drewinger Thomas    
7. Kup 02-150-00327 Prüfling Zimmermann Hannah    
7. Kup 02-150-00330 Prüfling Zwick Selina    
8. Kup 02-150-00331 Prüfling Hoedtke Simon    
8. Kup 02-150-00335 Prüfling Schneider Korbinian    
10. Kup 02-150-00359 Prüfling Willberger Sophie    
10. Kup 02-150-00377 Prüfling Duratovic Amir    
10. Kup 02-150-00379 Prüfling Fischer Nicolas    
10. Kup 02-150-00381 Prüfling Stoll Selina  
10. Kup 02-150-00383 Prüfling Zimmermann Sofia  
10. Kup 02-150-00384 Prüfling Kollmansperger Annalena    

 

 

 


Aufgrund der heutigen Mitgliederversammlung (08.07.2013) entfällt das Kinder- und Erwachsenentraining!

Das Mittwochstraining entfällt bis zu den Sommerferien, da die Halle aus schulischen Gründen belegt ist.no

am Freitag den 12.07.2013 entfällt aufgrund dem Lagerleben das Training

am Montag den 15.07.2013 entfällt das Training wg. Tänzelfest

am Freitag den 19.07.2013 entfällt das Training wg. Sommerfest Erwachsene


Hannah Zimmermann (8) gewinnt zum 2. Mal in Folge den Bayernpokal 2013.
Nach zwei spannenden und harten Kämpfen siegte sie in der Klasse Jugend D -26 kg.
   
Abgerundet wurder das gute Ergebnis mit zwei Mal Bronze von Selina Zwick und Lilly Frye.
Unsere Außenstelle in Neu-Ulm sicherte sich ebenfalls 3x Gold.

beim 2. Bayernpokal im Taekwondo in Augsburg gingen über 380 Teilnehmer an den Start.

Das Taekwondo Taekwondo Team Buron meldete ein reines Nachwuchsteam mit 15 Teilnehmer.

Mit 4x Gold und 2x Bronze waren die Trainer Michaela Zimmermann und Simone Mayer nicht ganz zufrieden. Viele Auftaktkämpfe wurden zu deutlich verloren. Trotzdem sicherten sie sich Platz 9 in der Mannschaftswertung von 34 teilnehmenden Vereinen.

Mit Platz 1 oder Platz 2 in der Leistungsklasse 1 (ab Blaugurt), sowie Platz 1 der Nachwuchsklasse (Gelb-Grün/Blaugurt) sichert man sich direkt die Qualifikation an den Bayerichen Meisterschaften im November in Ansbach. Über zwei dritte Plätze in der Leistungsklasse 1 ist ebenfalls eine Qualifikation möglich.

Beim 1. Bayernpokal haben sich bereits 6 Sportler des Team Buron qualififziert, beim 2. Bayernpokal konnte man noch eine weitere direkte Qualifikation durch Lina Haug sichern. 4 Sportler haben beim 3. Bayernpokal in Günzburg noch die Möglichkeit, sich über einen 3. Platz zu den Bayerischen Meisterschaften zu qualifizieren (Luca Riermeier, Miriam Sesin, Oliver Babic und Chantal Gonzales).

Die Kleinste war an diesem Tag die Größte. Hannah Zimmermann zeigte vollen Einsatz in ihre Klasse Jugend D-26 kg.

Im Halbfinale gab sie Fotini Kalaizi vom Elite Nürnberg nicht den Hauch einer Chance und siegte durch Kampfabbruch Ende der 2. Runde mit 20:8 Punkten. Auch Ilkay Beria (ebenfalls Elite Nürnberg) mußte sich nach drei hart umkämpften Runden im Finale mit 16:13 Punkten geschlagen geben. Somit gewann Hannah zum 2. Mal in Folge den Bayernpokal 2013 in der Nachwuchsklasse.

Ebenfalls Platz 1 belegten Jörg Busies (Herren + 84 kg/LK 1), Davide Lomardi (Jugend C - 57 kg/LK2) und Lina Haug (+68 kg/LK 2). Alle drei konten ihre Finalkämpfe klar für sich entscheiden.

Platz 3 bei ihrem ersten Bayernpokal belegten Selina Zwick (Jugend C/-35 kg) und Lilly Frye (Jugend C/-38 kg). Während Zwick im Halbfinale klar unterlegen war, verlor Frye nur knapp mit 23:20 Punkten. Beide freuten sich über Bronze bei ihrer 2. Turnierteilnahme.


Das zweite Vereins übergreifende STÜTZPUNKTTRAINING 2013 ist geplant!

Hier soll den zukünftigen Wettkämpfern und den bereits bestehendem Wettkampfteam die Möglichkeit gegeben werden, mal mit anderen Trainings/Sparringspartnern zu trainieren.
Dies ist nicht nur für die Wettkämpfer sondern auch die Breitensportler extrem wichtig, da in den Prüfungen auch der Bereich Wettkampf geprüft wird !

Folgende Vereine werden kommen:
* Vfl Buchloe
* SVO Germaringen
* Taekwondo Team Buron Kaufbeuren
* Mekong-Box-Gym / NEU-ULM

* Taekwondo Unterallgäu

Wo: Taekwondo Team Buron Kaufbeuren

Sophie la Roche Realschule
Markgrafenstr. 3
87600 Kaufbeuren
Freitag 27.09.2013
Zeit: 17.00 - 19.30 Uhr


Leitung: Edvin Omanovic und Michaela Zimmermann

Bitte merkt euch diesen Termin unbedingt vor !!!!

Wir freuen uns auf euch !!!!

TTBK: die Teilnahme für die Wettkampfgruppe sowie für alle Rot/Rot-Schwarzgurte ist Pflicht!


Endlich Sommer! Aus diesem Grund möchten wir euch recht herzlichen zu unseren Sommerfeiern einladen.

Hier könnt ihr euch beide Ausschreibungen (Erwachsene und Kinder) runterladen:

einl.Sommerfeier 2013.doc

einl._kinder_sommerfeier_2013.doc

wir freuen uns auf Euch! ! ! yes


                                              

Unter dem Motto "ALKOHOLFREI Sport genießen - wir machen mit!" stand unser Jugendcamp 2013.

 

11 Mädchen, 7 Jungs und 6 Trainer/Assistenztrainer freuten sich auf ein spannendes und erlebnisreiches Wochenende mit viel Spaß und tollen Aktionen.

 

Unsere alkoholfreien Cocktails mit Stockbrot und Würstel am Lagerfeuer kamen super an!


 

... beim "tobeln" konnte jeder seinen Mut beweisen - 7 Meter Sprünge am Wasserfall - ein einmaliges Erlebnis.

alle Bilder könnt ihr euch unter unserem PicasaWebalbum anschauen:

https://picasaweb.google.com/TkdTeamBuronKaufbeuren/Jugendcamp2013?feat=email

Wir haben einen Wettbewerb ausgeschrieben - bitte bis 07.07.2013 einen eigenen Bericht/Bild/Gedicht usw. über unser Jugendcamp bei den Trainern abgeben! der 1. Platz wird auf der Homepage veröffentlicht und erhält einen Preis!


leider mussten wir aus organisatorischen Gründen mehrere Termine verschieben - bitte schaut euch die neue Terminplanung an!

am Mittwoch 19.06. entfällt das Training wg geschlossener Halle - am Freitag entfällt das Training, da wir zum Jugendcamp fahren.


am Dienstag, den 11.06.2013 findet um 18:15 Uhr ein FOTOTERMIN im Jakob Brucker Gymnasium statt!
Wenn möglich sollten ALLE MITGLIEDER sowie Trainer anwesend sein.

Bitte im Dobok oder im Trainingsanzug erscheinen damit wir ein tolles Bild machen können....
(Fototermin findet nur bei schönem Wetter statt!)


alle Kinder, die sich für Samstag, den 08.06.2013 zum Skylinepark angemeldet haben, treffen sich um

12 Uhr am Eingang!yes Der Ausflug findet nur bei SCHÖNEM WETTER statt. Bei Regen entfällt der Ausflug.

7 Euro werden vom Konto eingezogen - bitte kein Bargeld mitbringen!


Am Mittwoch, den 05.06. und am Mittwoch den  19.06. entfällt das Training!
crying


  Der 3. Trainertreff dieses Jahr findet am Mittwoch, den 29.05.2013 um 19:30 Uhr in der Geschäfsstelle statt! yes

  Bitte um Mitteilung, wer Zeit hat und dabei sein kann!

      Michaela Zimmermann, 1. Vorsitzende TTBK e.V.


                     
 

(mwe) Die zweite Gürtelprüfung im Jahr 2013 fand beim Taekwondo Team Buron Kaufbeuren statt. 1. Vorsitzende und Prüferin Michaela Zimmermann (4. Dan) prüfte die Fächer Grundtechniken, Formen,  1-Schritt-Kampf, Steppschule, Pratzenübungen, Freikampf, Selbstverteidigung, Bruchtest und Theorie. Prüfungbeste wurde Annabell Fichtl zum Gelbgurt. Die 8 Jährige meisterte alle Prüfungsfächer souverän und mit überdurchschnittlichen Leistungen.

Ergebnisse:

9. Kup (Weiß-Gelbgurt)
Leon Tsiotsi, Luis und Johannes Vorbach, Tom Heisch, Federica Gueccia

8. Kup (Gelbgurt)
Nelly Ahlvers, Annabell Fichtl, Anton Wanka, Mara Ziemke

7. Kup (Gelb-Grüngurt)
Sebastian Klugmann, Lisa Meggenrieder
 

6. Kup (Grüngurt)
Valentina Kollmannsperger, Dominik Triebel

3. Kup (Blau-Rotgurt)
Sara Kustermann, Florian Krader

2. Kup (Rotgurt)
Andrea Hacker, Werner Stechmann, Juliana Spangehl

(weitere Fotos folgen...)


Zur Sportlerehrung der Stadt Kaufbeuren wurden folgende Wettkämpfer der Talentfördergruppe des Team Buron Kaufbeuren eingeladen:

Linda Wiedemann
1. Platz Bayernpokal 2012
2x 3. Platz Bayernpokal 2012'
Viertelfinale Bayerische Meisterschaften 2012

Wilhelm Preißler
2x 1. Platz Bayernpokal 2012
Viertelfinale Bayerische Meisterschaft 2012
5. Platz Kinderweltmeisterschaft 2013

Luca Riermeier
2x. 3. Platz Bayernpokal 12
3. Platz Bayerische Meisterschaft 2012

Alex Wetscherski
3. Platz Bayerische Meisterschaft 2012

Hannah Zimmermann
3. Platz Familien-Formenlauf Kinderweltmeisterschaft 2013

Lucia Hacker
3.
Platz Kinderweltmeisterschaft 2013
3. Platz Familien-Formenlauf Kinderweltmeisterschaft 2013

 


folgende Teilnehmer sind zur Gürtelprüfung am Montag, den 13.05. gemeldet:
die Kinderprüfung beginnt um 18 Uhr - die Erwachsenenprüfung (ab Blaugurt) ca. 19:30 Uhr
 

  3. Kup 02-028-00101   Spangehl Juliana
4. Kup 02-150-00037   Heyer Christina    
3. Kup 02-150-00112   Stechmann Werner    
4. Kup 02-150-00149   Kustermann Sara    
4. Kup 02-150-00160   Krader Florian    
8. Kup 02-150-00191   Klugmann Sebastian    
3. Kup 02-150-00206   Hacker Andrea    
7. Kup 02-150-00284   Triebel Dominik    
7. Kup 02-150-00289   Kollmannsperger Valentina Sophie    
9. Kup 02-150-00323   Biernat Maria    
9. Kup 02-150-00329   Ahlvers Nelly    
9. Kup 02-150-00336   Fichtl Annabell    
8. Kup 02-150-00339   Meggenrieder Lisa    
9. Kup 02-150-00353   Wanka Anton    
10. Kup 02-150-00355   Gueccia

Federica

9. Kup 02-150-00358   Ziemke Mara  
10. Kup 02-150-00371   Tsiotsis Leon    
10. Kup 02-150-00375   Heisch Tom    
10. Kup 02-150-00377   Duratovic Amir    
10. Kup 02-150-00378   Vorbach Luis    
10. Kup 02-150-00380   Vorbach Johannes    

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!
Der Vorstand


Freitag ist Stützpunkttraining ! yes

Für die Wettkampfgruppe des TTBK ist die Teilnahme Pflicht!

bitte Fahrgemeinschaften selbst absprechen - wir treffen uns um 16:40 Uhr vor der Halle!

Wo: VFL Buchloe ( Dreifachturnhalle )
Am Bad 4
86807 Vfl Buchloe

Freitag 03.05.2013
Training: 17.00 - 19.00 Uhr


teilnehmende Vereine: TTBK, Mekong Neu-Ulm, VFL Buchloe, SVO Germaringen, Taekwondo Unterallgäu



Oldies des Taekwondo Team Buron gehen bei den World Master Games in Turin an den Start

Seit mehreren Monaten haben Michaela Zimmermann und Susanne Scheiterbauer ein Ziel vor Augen.
Zum ersten Mal finden im Taekwondo die World Master Games in Turin in den Altersklassen +35 und +45 statt.
Ein neuer Anreiz für die Beiden ehemaligen Nationalkämpfer. Die mehrfache Deutsche Meisterin sowie Militär-Vizeweltmeisterin Susanne Scheiterbauer (47) hatte bereits mit Taekwondo aufgehört, 2011 ist sie wieder eingestiegen und wurde nach einem halben Jahr Vorbereitungszeit European Master Games Siegerin + 67 kg. Nun möchte Sie in der Altersklasse +45 nochmals an den Start gehen. Die erste Vorsitzende Michaela Zimmermann (38) war von 1989-2002 im Nationalteam und holte in dieser Zeit unzählige Titel. Nach ihrem letzten Deutschen Meistertitel 2002 beendete Zimmermann ihre Karriere und wurde Landestrainerin der Bayerischen Taekwondo Union. Auch sie wurde vor zwei Jahren European Master Games Siegerin. Leider ist die Vorbereitungszeit diesmal nicht ganz optimal, da Scheiterbauer krankheitsbedingt längere Zeit ausfiel und Zimmermann am Fuß operiert wurde. 
In den verbleibenden 3 Monaten wird nicht nur viel Schweiß fließen, sondern auch das Gewicht muss passen. Während Scheiterbauer bereits im letzten Jahr 23 kg abgenommen hat und nun -57 kg startet, fehlen bei Zimmermann noch 5 kg bis zur olympischen Gewichtsklasse -49 kg. Startberechtigt sind in der Kategorie A nur, wer nachweisen kann, dass er schon einmal an einem Weltturnier bzw. an einer Olympiaqualifikation oder Europameisterschaft teilgenommen hat.

Kurzfristig hat der neue Trainer des VFL Buchloe und SVO Germaringen, Edvin Omanovic (38/Miltär-Weltmeisterschaftsteilnehmer)ebenfalls seine Teilnahme zugesagt. Seine letzte Turnierteilnahme war 2002 bei den Militär-Weltmeisterschaften in Fort Hood/Texas. Er wird mit Scheiterbauer und Zimmermann zu den World Master Games, welche vom 02.-11.08. in Turin stattfinden, reisen.

Alle drei Sportler werden am 08./09.08.2013 an den Start gehen und sich gegenseitig betreuen und coachen.  


folgende Teilnehmer sind zur Assistenztrainerausbildung der Bayerischen Taekwondo Union vom 14.-16.06.in der Sportschule Oberhaching gemeldet:

Andrea Hacker, Luca Riermeier, Lukas Schlachter, Florian Krader, Pia Ensslin, Lisa Rosenlöcher, Miriam Sesin, Monika Kotnik.

Viel Erfolg yes


Unsere 1. Vorsitzende Michaela Zimmermann wurde von DTU-Prüfungwart Wilfried Pixner als Referentin zum Danvorbereitungslehrgang,

sowie zur Danprüfung in Fürth eingeladen.


(Foto: Pollak)


Taekwondo Team Buron holt 10 Qualifikationen zur Bayerischen Meisterschaft

6x Gold,  4x Silber und 6x Bronze beim 1. Bayernpokal (Schwäbische Meisterschaft) in Wiggensbach

Mit 21 Teilnehmern ging das Team Buron Kaufbeuren beim 1. Bayernpokal  in Wiggensbach an den Start. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer standen zum ersten Mal auf der Kampffläche. Im Oberallgäu kämpften 280 Sportler um die Qualifikation zu den Bayerischen Meisterschaften im November. Um dem Nachwuchs eine Chance zu geben, wurde der Qualifikationsmodus des Vorjahres übernommen. Es wurden zwei Leistungsklassen für Anfänger (LK 2 bis Grün-Blaugurt) und Fortgeschrittene (LK 1 ab Blaugurt) eingeführt. Um sich für die Bayerische Meisterschaft zu nominieren war in der Nachwuchsklasse ein 1. Platz erforderlich, in der Fortgeschrittenenklasse reicht hier eine Finalteilnahme bzw. zwei 3. Plätze bei drei möglichen Qualifikationsturnieren.

Von diesem Modus des Verbandes profitierten gleich mehrere Kämpfer des Team Buron Kaufbeuren. 10 Kämpfer des Team Buron starteten nämlich in der Nachwuchsklasse. Erste Plätze gab es für Lucia Hacker (Jugend B – 29 kg/ LK2), Hannah Zimmermann (Jugend D -24 kg/LK2), Alexander Frei (Jugend B-33 kg/LK2), Jörg Busies (Herren +87 kg/LK1), Rene Hecht (Jugend A – 73kg/LK2)  und Davide Lombardi (Jugend C -57 kg/LK2).

Die Silbermedaille holten sich Oleg Gettinger (Jugend D-29 kg/LK2),  Lina Haug (Jugend A +68 kg/LK2)  Julian Breitmeier und Linda Wiedemann (Damen -62 kg/LK1).

3. Plätze belegten Lea Graf (Jugend A -63 kg/LK2), Arban Azemi (Jugend C -35 kg/LK2), Chantal Gonzalez (Damen -53 kg/LK1), Oliver Babic (Jugend A – 59 kg/LK1)  Luca Riermeier (Jugend A -63 kg/LK1) und Miriam Sesin (Jugend A -59 kg/LK1).
Nur 5 Teilnehmer gingen bei der Medaillenvergabe leer aus.

In der Mannschaftswertung belegte das Team Buron Kaufbeuren Platz  6 von 32 teilnehmenden Vereinen.
Am 03.05.2013 findet beim VFL Buchloe ein gemeinsames Stützpunkttraining der Vereine Team Buron Kaufbeuren, VFL Buchloe, SVO Germaringen und Mekong Gym Neu-Ulm statt. Zudem werden mehrere Gastvereine erwartet.
Ca. 100 Teilnehmer werden sich in den Bereichen Technik, Taktik und Sparringsaufgabenstellungen fortbilden. Weitere Stützpunkteinheiten zum Thema Wettkampf sowie Danvorbereitung sind in Planung.

                                                  


Das erste Vereins übergreifende STÜTZPUNKTTRAINING 2013 ist geplant! yes

Hier soll den zukünftigen Wettkämpfern und den bereits bestehendem Wettkampfteam die Möglichkeit gegeben werden, mal mit anderen Trainings/Sparringspartnern zu trainieren.
Dies ist nicht nur für die Wettkämpfer sondern auch die Breitensportler extrem wichtig, da in den Prüfungen auch der Bereich Wettkampf geprüft wird !!!

Folgende Vereine werden kommen:
* Vfl Buchloe
* SVO Germaringen
* Taekwondo Team Buron Kaufbeuren
* Mekong-Box-Gym / NEU-ULM

Wo: VFL Buchloe ( Dreifachturnhalle )
Am Bad 4
86807 Vfl Buchloe

Freitag 03.05.2013
Zeit: 17.00 - 19.00 Uhr

Leitung: Edvin Omanovic und Michaela Zimmermann

Anmeldung für TTBK: bei Michaela Zimmermann


                                         

1.Kinder-Weltmeisterschaft im Taekwondo

Über 800 Kinder aus 22 Nationen kämpften im Glaspalast in Sindelfingen um den begehrten Titel. Vom Taekwondo Team Buron Kaufbeuren e.V. gingen Lucia Hacker in der Klasse 10/11Jährige – 30 kg und Wilhelm Preißler 10/11Jährige -40 kg an den Start.
Nach 2jähriger Wettkampfpause stand Lucia Hacker voll motiviert in der Nachwuchsklasse 2 (bis Grün/Blaugurt) auf der Matte. Siemusste sich im Viertelfinale der späteren Weltmeisterin Melina Mirgizoudis aus Belgien geschlagen geben, freute sichjedoch über Platz 5 bei ihrem ersten Turnierstart 2013.
Wilhelm Preißler hatte gleich mit mehreren Faktoren zu kämpfen. Er wechseltenicht nur in die nächsthöhere die Gewichtsklasse, sondern auch die Leistungsklasse (ab Blaugurt). Im Achtelfinale konnte er sich nach drei hart umkämpften Runden gegen Stanic Stasa (Nationalteam Serbien)durchsetzen. Im Viertelfinale war dann Endstation. Er musste sich dem späteren ZweitplatziertenLecik Andrej(Kroatien) geschlagen geben. Dies bedeutete für ihn ebenfalls einen guten Einstand und Platz 5.
Im Family-Poomse, bei dem jeweils eine Mutter mit ihrem Kind an den Start geht, belegte die Kindertrainerin des TTBK Andrea Hacker (39) mit ihrer Tochter Lucia Hacker (11) Platz3 von 21 teilnehmenden Familien.

Die 1. Vorsitzende Michaela Zimmermann (38) und ihre Tochter Hannah Zimmermann (7) schnupperten zum ersten Mal „Poomse-Luft“ und belegten mit einer technisch gut gelaufenen Form ebenfalls Platz3.

bei 02:00 und ab 04:00 im Abspann seht ihr uns!


Das Team Bayernpokal trainiert am Mittwoch von 16-18 Uhr beim VFL Buchloe.

Linda Wiedemann               Damen            -62 kg
Luca Riermeier                Jugend A          -63 kg
Miriam Sesin                    Jugend A         -59 kg
Wilhelm Preißler              Jugend B          -41 kg
Lucia Hacker                   Jugend B          -29 kg
Hannah Zimmermann     Jugend D            -24 kg

Nach dem Training besprechen wir die Fahrt nach Kempten, wir werden keinen Bus mieten,

aus diesem Grund bitte ich die Eltern, sich als Fahrer zur Verfügung zu stellen! yes


Hallo Kids, liebe Eltern.

Das Taekwondo Team Buron Kaufbeuren führt wieder eine Sammelbestellung der Vereinstrainingsanzüge durch. yes
Es gibt das Modell zum Preis von 35 Euro für Kinder und 45 Euro für Erwachsene.

Der Trainingsanzug wird vom Verein bezuschusst und hat einen Wert von ca. 80 Euro!

Gebt bitte so schnell wie möglich (bis spätestens 16.04.2013) unten aufgeführten Abschnitt bei Euren Trainern ab!
Bis dahin gibt es auch verschiedene Größen zur Anprobe - den Anzug könnt ihr euch unter TTBK Artikel zu verkaufen
          anschauen.    

 

Hiermit bestelle ich __________________________________einen Trainingsanzug 

Größe:                                   Preis:

______                                         _________________________________

 

Datum                                          Unterschrift des Erziehungsberechtigten


1x Gold, 2x Silber und 1x Bronze für unsere Kampfschlümpfe 

                (Foto: Frye)

Die ersten Kampfschlümpfe, die im Alter von 4 Jahren Taekwondo begonnen haben, starteten bei den German Open Classics in  Huglfing.

Selina Zwick (Jugend C/-32 kg) hatte im Halbfinale einen harten Brocken. Die sehr unfair kämpfende Sportlerin vom TSV Harteck wurde vom Kampfleiter für ihre Attacken zwar des öfteren ermahnt, erhielt jedoch keine Punktabzüge. Selina schaffte es aus diesem Grund nicht, den Kampf zu kontrollieren, unterlag nach drei hart umkämpften Runden, freute sich denndoch über ihre erste Bronzemedaille.

Lilly Marit Frye (Jugend C/-35 kg) stand im Finale einer Sportlerin vom TSV Bobingen gegenüber. Sie beherrschte ihre Gegnerin in den ersten zwei Runden nach Belieben und führte Anfang der 3. Runde bereits mit 10 Punkten Unterschied. Trotz mehrfachem Protest von Coach Simone Mayer, dass Kopftreffer nur mit einem Punkt, statt mit 3 Punkten gewertet wurden, lief der Kampf in die falsche Richtung. Lilly verlor mit dem Schlußgong dieses Match mit 31:30 Punkten. Die 1. Vorsitzende Michaela Zimmermann legte sofort Protest ein, da es aber eine situationsbedingte Entscheidung war, wurde dieser Protest abgelehnt. Moralisch blieb aber Lilly Siegerin in dieser Partie, musste sich aber mit Silber zufrieden geben.

Lucia Hacker (Jugend B/-29 kg) verschlief im Finale die erste Runde, lag bereits 9 Punkte zurück und konnte bis zum Ende der  3. Runde den großen Rückstand nicht mehr aufholen und holte ebenfalls die Silbermedaille.

Bereits im Viertelfinale war Endstation für Lena Wilhelm (Jugend C/-30 kg). Lena versuchte durch ständigen Druck Punkte zu erzielen, die fast 6 kg Gewichtsunterschied machten sich jedoch hier bemerkbar und Lena unterlag klar nach Punkten.

In die Fußstapfen ihrer Mama tritt Hannah Zimmermann (Jugend D/-24 kg). Die jüngste Teilnehmerin des TTBK trat mit 7 Jahren auf die Kampffläche. Bereits in der ersten Runde zeigte Hannah wer Chef auf der Kampffläche ist. In der zweiten Runde wurde der Kampf nach zwei tollen Kopftreffern bei einem 12 Punkte Vorsprung vom Kampfleiter abgebrochen und sie sicherte sich somit ihre erste Goldmedaille.

Als nächstes startet das Taekwondo Team Buron Kaufbeuren  beim 1. Bayernpokal in Wiggensbach. Hier besteht bereits die erste Möglichkeit sich für die Bayerischen Meisterschaften Ende des Jahres zu qualifizieren.

 


Bei den German Open Classics in Huglfing gehen 6 Starter des TTBK an den Start.

4 Kampfschlümpfe des TTBK gehen zum ersten Mal auf die Kampffläche!
 

viel Spass und Erfolg wünschen Euch eure Trainer!


(Lilly Frye, Lena Wilhelm, Micael Vladoiu/kein Starter , Wilhelm Preißler)
 unten: Hannah Zimmermann, Selina Zwick - auf dem Foto fehlt: Lucia Hacker)


Für 2013 haben sich die Trainer ein besonderes Event einfallen lassen. yes
 

Vom 21.-23.06.2013  findet das 1. Jugendcamp des Taekwondo Team Buron Kaufbeuren ( 7-14 Jahre ) auf dem Heubethof (www.heubethof.de) in Gunzesried statt. Es wird euch ein Wochenende mit euren Trainern mit viel Abwechslung (Sport, Spiel und Spaß) geboten.

Gesamt kostet das Wochenende ca. 80 Euro; der Verein (also wir) übernehmen 45 Euro dieser Kosten, so dass ein Eigenanteil von 35 Euro/Person bleibt. Inklusive Busfahrt, 2 Übernachtungen, Vollverpflegung, Spiel, Spaß und Spannung!

Solltet Ihr Lust bekommen haben, dann meldet euch bei euren Trainern bis Freitag den 12.04.2013 an.
Bei Nichtteilnahme sind die Gesamtkosten, sofern selbständig kein Ersatz gefunden wird, selbst zu tragen.

Da die Teilnehmerzahl auf 35 Kinder begrenzt wird, solltet ihr eure Anmeldung so schnell wie möglich abgeben. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt!

Solltet ihr oder eure Eltern noch Fragen dazu haben, so kommt im Training vorbei oder meldet euch unter Tel. 0171-2467377 (Dorine) oder 0172-8427058 (Michaela).

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Trainer
Der Vorstand


Die erste Gürtelprüfung im Jahr 2013 fand beim Taekwondo Team Buron Kaufbeuren statt. 1. Vorsitzende und Prüferin Michaela Zimmermann (4. Dan) prüfte die Fächer Grundtechniken, Formen,  1-Schritt-Kampf, Steppschule, Pratzenübungen, Freikampf, Selbstverteidigung, Bruchtest und Theorie. In Topform präsentierten sich die Prüflinge zum Rotgurt. Unsere Kindertrainer Linda Wiedemann und Luca Riermeier zeigten breitgefächertes Taekwondo und  meisterten alle Prüfungsfächer souverän und mit teils überdurchschnittlichen Leistungen.

Ergebnisse:  9. Kup (Weiß-Gelbgurt)

Diana und Dilina Gjoni, Lea Bauer, Theodor Michel

8. Kup (Gelbgurt)

Lothar Zwick, Annalena Holy

7. Kup (Gelb-Grüngurt)

Hannah Zimmermann, Sophia Brugger, Lena Wilhelm, Selina Zwick, Katharina Glasl, Micael Vladoiu, Christin Pfleghart

6. Kup (Grüngurt)

Lilly Marit Frye, Melina Petrakidis, Robert Triebel, Stefanie Hatzenbühler

3. Kup (Blau-Rotgurt)

Juliana Spangehl

2. Kup (Rotgurt)

Linda Wiedemann, Luca Riermeier, Oliver Babic

 

 


Wer am Freitag den 08.02. am Lehrgang mit dem koreanischen Profiteam noch teilnehmen möchte, sollte sich bitte umgehend

bei michaelazimmermann@online.de anmelden! Meldeschluss ist Montag, 04.02. um 20 Uhr-das Training am FREITAG ENTFÄLLT!

Folgende Sportler sind gemeldet :

 

Heckl Dorine
Zwick Selina
Brugger Sophia
Krader Florian
Vladoiu Micael
Aksu Eyyüb
Triebel Robert
Triebel Dominik
Preissler Wilhelm
Riermeier Luca
Dumler Natalie
Hoetke Simon
Knab Markus
Rosenlöcher Lisa
Hacker Andrea
Stoikou Iraklils
Hacker Sonja

Kotnik

Wilhlem

Monika

Lena

Trainer:                      Shim Shu Ku und Yoo Dongong Hyun - koreanischer Toptrainer
 

Ort:                             Dreifachturnhalle (neben Schule) Am Mühlsteig 23, 87616 Marktoberdorf
 

Treffpunkt:                am 08.02.2013 um 17:30 Uhr an der Turnhalle in MOD
                  

Datum:                       Freitag, den 08. Februar 2013 -  Zeit: 18 Uhr – 20:15 Uhr

 

Teilnehmer:             alle gemeldeten Sportler des TTBK

 

Lehrgangsgebühr:     15,- Euro – 7,50 Euro übernimmt der Verein! Für Trainer übernimmt der Verein 100%.

 


                                                           

für den nächsten Kampfschlumpfkurs sind noch Plätze frei! Ist ihr Kind zwischen 3 und 5 Jahre alt und hat Lust auf Spiel, Spaß und Bewegung, dann kommen Sie zum Schnuppertraining!!!

Wann? Probetraining nach vorheriger Anmeldung immer dienstags von 17-17:45 Uhr

Wo? Beethovenschule, Gartenweg, Kaufbeuren

neuer Kursbeginn: ab 09.04.2013
 

nähere Infos/Anmeldung unter 0172/8427058 Michaela Zimmermann

 


                           

habt ihr Lust mit koreanischen Taekwondo-Profis zu trainieren?
Dann meldet euch umgehend bei euren Trainern an!
anbei die Ausschreibung mit allen wichtigen Infos: 2013-02-08-LG-KOR.doc

 


1. Trainertreff am Freitag, den 04.01.2013 Pizzeria Pergola 19:30 Uhr yes

Themen: Jahresplanung 2013

 


neu im Sortiment: TTBK Trinkflasche Nalgene 750 ml
Farben: rot/blau/grün zum Vorzugspreis von 10 Euro zu verkaufen!

 

 

Nach oben